The Secret Key

Klang als Schlüssel zu bewussterem Sein

Klänge, die öffnen - Sounds, die reisen lassen ... zu sich selbst und aus sich selbst heraus

The Secret Key öffnet
The Secret Key lässt Musik anders erfahren
The Secret Key bedeutet Entspannung, Hingabe und Loslassen
The Secret Key offenbart Präsenz und Wahrnehmung im Hier und Jetzt
The Secret Key lässt Klänge im körperlichen, emotionalen und seelischen System wirken
The Secret Key berührt Grenzen und regt Prozesse an
The Secret Key offenbart Zugänge zu sich selbst, die den Weg zu einem geöffneten Bewusstsein ebnen
The Secret Key dient als Brücke zur Erkenntnis
The Secret Key sorgt für Veränderung und Transformation
The Secret Key wirkt nach Innen und nach Außen
The Secret Key öffnet

Töne und Klänge können uns beflügeln oder beruhigen, den Geist fokussieren, das Immunsystem anregen und für Stressabbau sorgen.

Durch bestimmte rhythmische Impulse können Herzschlag und Atemrhythmus beeinflusst, können Gehirnfrequenzen gesteuert werden. The Secret Key bedient sich dieser Kenntnisse, lässt entspannen, lässt „tiefer blicken“, lässt den Zuhörer von INNEN heraus schwingen.
So schließt THE SECRET KEY auf, ... um höher schwingen zu können.

Zu Grunde liegt die Zahlenmystik der Kabbalah und anderer Weisheitslehren. Diese „Zahlenkraft“ wird verklanglicht - die Schwingung repräsentiert die Essenz an Energie der jeweiligen Zahl, des jeweiligen Themas. Die Energie des Klangs kann ins System des Zuhörers schwingen und dort auf verschiedenen Ebenen wirken.

Obwohl die hier beschriebenen Bewusstseinsebenen alle gleichzeitig existieren, lassen sich Ziel und Ursprung unseres Daseins durch die lineare Natur der Zahlen besonders gut veranschaulichen.

4

Die VIER steht für die Grobstofflichkeit der Materie. Sie verkörpert die Realität des Lebens mit seiner Begrenztheit in Raum und Zeit.

Erkennen und Annehmen unserer Aufgaben im Hier und Jetzt

3

Die DREI steht für Transzendenz. Sie verkörpert die Energie der Liebe als stärkste Kraft allen Seins.

Hingabe an die Liebe als Handlungsgrundlage

2

Die ZWEI steht für Polarität. Durch die Vielfalt ihrer Widersprüche entsteht ein Kraftfeld das Handlung erforderlich macht.

Integrieren von Gegensätzen durch Entscheidungen - vom „Entweder-Oder“ zum „Sowohl-Als-Auch“

1

Die EINS steht für die Manifestation der Schöpferkraft, die unser gesamtes Potential enthält. Sie verkörpert den Zustand des reinen Seins, nachdem wir uns unbewusst sehnen.

Erkennen des in uns existierenden unbegrenzten Potentials, dessen Nutzung jederzeit möglich ist.

0

Die NULL steht für das unergründliche Mysterium der Gleichzeitigkeit von Licht und Dunkelheit, von Stille und Klang, von Allem und Nichts.

Sie repräsentiert den Zustand, aus dem alles Existierende kommt und zurückkehrt.