Potentialentfaltung

Gesundheits- und leistungsförderliche geistige Haltung in der Projekt- und Teamarbeit.

In con.TAKT mit deinem Potential

Projekte und Teams sind eine immerwährende Herausforderung. Damit Angegangenes den gewünschten Erfolg bringt, braucht es die volle Leistungskraft der beteiligten Menschen. Doch wie kann der Mensch seine Fähigkeiten erheblich erweitern, entwickeln und sein Potential nutzen? Durch eine integrative Nutzung des Gehirns, durch das Erkennen und Verwenden des schöpferischen Vermögens.


Der Mensch ist in der Lage, zugleich kognitiv und intuitiv zu leben, sowohl logisch als auch ganzheitlich zu denken und sowohl rational als auch irrational zu handeln, denn im Zusammenwirken beider Gehirnhemisphären kommt der Mensch zu einem ganzheitlichen Verständnis der Dinge, durch den Einsatz von Inspiration zu seinem Potenzial.

Gefordert ist Flexibilität und Originalität in Entwicklungsprozessen, Kreativität im Umgang mit Lösungsfindung, Produktivität und Geistesgröße im Denken und Handeln. Diese Fähigkeiten können gelenkt und trainiert werden.

Bei „In con.TAKT mit deinem Potenzial!“ wechseln sich informative Sequenzen mit praktischen Einzel- und Gruppenübungen zur Potentialentfaltung ab. Dabei geht es um Rhythmus und Klang, Präsenz und Wachsamkeit, Atem und Stimme, Spannung und Entspannung.


Ein Zustand optimaler Leistungsfähigkeit und lebendigem Seinszustand wird durch aktives Tun und zugleich passivem Geschehenlassen hervorgeholt und in Rhythmusübungen mit Trommeln oder Bodypercussion erfahrbar gemacht. Praktiken für die geistige Haltung, Kreativitätstechniken und Trainingseinheiten für das Zusammenwirken beider Gehirnhemisphären sind Methoden, um in con.Takt mit seinem Potential zu kommen.

Die Workshops machen einen Zustand erfahrbar, der auf gesunde Weise optimale Leistungsfähigkeit hervorbringen kann und zeigt konkrete Übungssequenzen, die eine gesundheits- und potentialförderliche geistige Haltung in der Projekt- oder Teamarbeit entwickeln und beschleunigen.