Vergangene Termine

  • 2016-06-26T19:00:00+02:00
  • 2016-06-26T23:59:59+02:00
Juni 26 Sonntag

26.06.2016 von 19:00 bsi ${endtime}

Nach dem großen Erfolg von 2013 präsentiert der Philharmonische Chor jetzt sein 3. Filmmusik-Konzert. Freuen Sie sich auf die Mitwirkenden: Sopran / Isabell Münsch / Augsburger Philharmoniker / Philharmonischen Chor Augsburg / Moderation: Matthias Keller / Dirigent: Wolfgang Reß und erleben Sie das "Neue Filmmusik-Konzert "Augsburg goes Hollywood, Vol. 3" mit Highlights aus der Filmmusik mit Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk. Informationen zu Kartenpreisen etc. unter AZ-Kartenservice, Maximilianstr. 3, Tel. 0821/7773410. Abendkasse ab 19 Uhr.

  • 2016-06-12T17:00:00+02:00
  • 2016-06-12T23:59:59+02:00
Juni 12 Sonntag

12.06.2016 von 17:00 bsi ${endtime}

Sopran: Isabell Münsch / Bariton: Daniel Böhm / Countertenor: Daniel Quynh Hoang / Die 3BA Concert Band / Mozartchor Augsburg / Schwäbische Chorgemeinschaft / Chor und Kinderchor der Liedertafel Babenhausen / Chorklassen der Grundschule Tussenhausen. Über 200 Mitwirkende. Klasse 1 - Preis: 30 € / Klasse 2 - Preis: 20 € / Ermässigt - Preis: 15 € / (Kinder bis 12 Jahre und Schwerbehinderte mit Ausweis). Nähere Informationen auch unter http://www.fuggerschlosskonzerte.com.

  • 2016-06-11T19:00:00+02:00
  • 2016-06-11T23:59:59+02:00
Juni 11 Samstag

11.06.2016 von 19:00 bsi ${endtime}

Sopran: Isabell Münsch / Bariton: Daniel Böhm / Countertenor: Daniel Quynh Hoang / Die 3BA Concert Band / Mozartchor Augsburg / Schwäbische Chorgemeinschaft / Chor und Kinderchor der Liedertafel Babenhausen / Chorklassen der Grundschule Tussenhausen. Über 200 Mitwirkende. Klasse 1 - Preis: 30 € / Klasse 2 - Preis: 20 € / Ermässigt - Preis: 15 € / (Kinder bis 12 Jahre und Schwerbehinderte mit Ausweis). Weitere Informationen auch unter http://www.fuggerschlosskonzerte.com.

  • 2016-06-04T19:30:00+02:00
  • 2016-06-04T23:59:59+02:00
Juni 4 Samstag

04.06.2016 von 19:30 bsi ${endtime}

Im Mozartjahr 2016 wechseln sich freche Mozartlieder ab mit romantischen Duetten und feurigen Arien aus Mozarts Opern. Kunstvoll bespickt wird das Programm von Isabell Münsch und Daniel Böhm mit schwärmerischen Liedern und anderen musikalischen Kostbarkeiten. Sopran: Isabell Münsch / Bariton: Daniel Böhm / Klavier: Stephan Kaller. Keine Anmeldung erforderlich, Abendkasse: 15,00 €

  • 2016-05-07T20:00:00+02:00
  • 2016-05-07T23:59:59+02:00
Mai 7 Samstag

07.05.2016 von 20:00 bsi ${endtime}

"130 Jahre VOX CORONA" Chor, Orchester und Solisten präsentieren Werke von J. Haydn, G. Verdi, W.A. Mozart, J. Brahms und weitere. Sopran: Isabell Münsch / Tenor: Gerhard Werlitz / Bariton: Daniel Böhm / Klavier: Wolfgang Ress / Orchester: Sinfonia Augustana

  • 2016-04-28T10:00:00+02:00
  • 2016-04-28T16:00:00+02:00
April 28 Donnerstag

28.04.2016 from 10:00 to 16:00

Der bayernweite Aktionstag Musik wird 2016 in der Woche vom 9. Mai bis 13. Mai stattfinden. Kindertageseinrichtungen und Schulen sind herzlich eingeladen, gemeinsam zu musizieren, gerne auch zusammen mit weiteren Kitas und Schulen, Eltern, Senioren, Musikschulen oder Vereinen. Die Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) organisiert den jährlichen Aktionstag Musik und stellt dazu eine Broschüre mit einer Liedauswahl zusammen. Diese und weitere Lieder können am Fachtag aktiv erprobt werden. Sie lernen verschiedene Methoden der Liedeinführung und Liedgestaltung kennen, am Nachmittag können Sie gemeinsam ein musikalisches Material- und Raumkonzept für Innen- und Außenräume entwickeln und reflektieren.Zielgruppen: Leitungen, pädagogische Fach- und Lehrkräfte (gerne als Tandem Kita & Schule), Fachberatung, Lehrkräfte in Aus-, Fort- und Weiterbildung. Referentinnen: Claudia Wengert, Isabell Münsch (Studiengangsleiterin und Dozentin für Elementare Musikpädagogik an der Universität Augsburg)

  • 2016-04-04T19:30:00+02:00
  • 2016-04-04T23:59:59+02:00
April 4 Montag

04.04.2016 von 19:30 bsi ${endtime}

Klänge und Rhythmen wirken energetisch und ermöglichen den Eintrittin einen inneren Raum der Dich tief mit Deinem Wesen und zugleich mit Allem verbindet.Dort erfahren und erkennen wir, wenn die Kraft in uns bereit dafür ist, auf andere Weise als wir es oft gewohnt sind.Der Flow kann immer mehr wahrgenommen und gelebt werden.Es ist ein Atmen im bewussten Sein.

  • 2016-03-14T13:00:00+01:00
  • 2016-03-16T16:00:00+01:00
März 14 Montag

14.03.2016 13:00 bis 16.03.2016 16:00

Die Stimme ist das natürliche Instrument des Menschen und genauso natürlich ist der Wunsch, die eigene Stimme zum Klingen zu bringen. Das gilt vor allem für unsere Kinder. Wissenschaft und Forschung haben zudem festgestellt, dass Singen und Musizieren die sozialen und kognitiven Fähigkeiten des Heranwachsenden maßgeblich fördern. Um dieses Potential zu nutzen, wurde der Lehrgang „Lehrer singen – Kinder klingen“ konzipiert. Hier werden Lehrern der Grundschulklassen neue Wege zum natürlichen Umgang mit der Kinderstimme über die Stimme der Lehrkraft vermittelt. Die 2-jährige Fortbildung erfolgt in Kooperation zwischen der Regierung von Schwaben Augsburg GS/HS mit der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf, dem Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen, dem Chorverband Bayerisch-Schwaben, dem Bayerischen Rundfunk, der Stiftung ZuHören und dem "Netzwerk Musik in Bayern".

  • 2016-03-02T19:00:00+01:00
  • 2016-03-02T23:59:59+01:00
März 2 Mittwoch

02.03.2016 von 19:00 bsi ${endtime}

Bert Brecht Isabell Münsch Geoffrey Abbott Jürgen Hillesheim Oper Puccini Lieder Arien Vortrag Information

  • 2016-02-29T18:00:00+01:00
  • 2016-02-29T19:00:00+01:00
Februar 29 Montag

29.02.2016 from 18:00 to 19:00

Brechtfestival 2016/ NACH HAUSE KOMMEN. Ein neues Trio: Isabell Münsch, Kay Fischer und Markus Mehr begeben sich mit Gesang, akustischen Instrumenten und Elektronik auf eine experimentelle Klangreise. Das Thema "nach Hause kommen" wird kreativ-musikalisch behandelt. Lieder, Improvisationen, kollagenartiger Umgang mit Samples und live-elektronische Verfremdungen lassen Soundschleifen entstehen. Sie nehmen Bezug auf die Rückkehr Berthold Brechts in seine Heimatstadt und auf die Kreisläufe des Lebens.