Fortbildungsveranstaltung "Die Magie der Musik" - ein inklusives Projekt mit Isabell Münsch

Seit 2014 findet das inklusive Projekt „Die Magie der Musik“ mit so großem Erfolg statt, dass wir allen Fans und denen, die es noch werden wollen, wieder die Möglichkeit dazu bieten wollen, die Magie der Musik zu erleben. An zwei Tagen heißt es dann ran an die Trommeln, Xylophone, Klangstäbe... und an die Stimme! Für alle, die Spaß an der Musik haben, ob mit oder ohne Behinderung! Am ersten Tag haben Mitarbeiter die Möglichkeit sich erst mal auf das Thema einzustimmen und sich selbst auszuprobieren. Es kommen Klang und Rhythmus experimentell zum Einsatz, sie werden mit Atmung und Körperbewusstsein, Meditation und Tanz kombiniert. Am zweiten Tag laden wir dann Musikbegeisterte mit Behinderung zusätzlich in den Kurs mit ein. Jeder kann sich mit seiner Kreativität einbringen und der Begeisterung mit Trommeln, Percussions- und Elementarinstrumenten sowie der eigenen Stimme freien Lauf lassen. Also dann ... ran an den Spaß! (Seminarkosten: 160.- €)

  • Fortbildungsveranstaltung "Die Magie der Musik" - ein inklusives Projekt mit Isabell Münsch
  • 2017-05-10T10:30:00+02:00
  • 2017-05-11T16:00:00+02:00
  • Seit 2014 findet das inklusive Projekt „Die Magie der Musik“ mit so großem Erfolg statt, dass wir allen Fans und denen, die es noch werden wollen, wieder die Möglichkeit dazu bieten wollen, die Magie der Musik zu erleben. An zwei Tagen heißt es dann ran an die Trommeln, Xylophone, Klangstäbe... und an die Stimme! Für alle, die Spaß an der Musik haben, ob mit oder ohne Behinderung! Am ersten Tag haben Mitarbeiter die Möglichkeit sich erst mal auf das Thema einzustimmen und sich selbst auszuprobieren. Es kommen Klang und Rhythmus experimentell zum Einsatz, sie werden mit Atmung und Körperbewusstsein, Meditation und Tanz kombiniert. Am zweiten Tag laden wir dann Musikbegeisterte mit Behinderung zusätzlich in den Kurs mit ein. Jeder kann sich mit seiner Kreativität einbringen und der Begeisterung mit Trommeln, Percussions- und Elementarinstrumenten sowie der eigenen Stimme freien Lauf lassen. Also dann ... ran an den Spaß! (Seminarkosten: 160.- €)
  • Wann 10.05.2017 10:30 bis 11.05.2017 16:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo St. Josefs-Stift (Fortbildungsraum), Pfr. Robert-Kümmert-Str. 1, 97249 Eisingen
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts Telefon: 09306-209-190
  • Teilnehmer Anmeldungen bis spätestens 12.04.2017 möglich - Kontakt: Frau Nike Klüber, Pfr. Robert-Kümmert Str. 1,97249 Eisingen
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal